+++ bei Privatkauf: Gratis Versand ab € 70 (AT) und € 100 (DE) +++

+43 2522 85395

von 08:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do)

Logo von Hanfland
Insektenschutz natürlich

Effektive Linderung bei Gelsenstichen und Juckreiz mit dem Joint Relief Oil

Es kommt mir vor, dass heuer die Gelsen besonders intensiv sind. Die Stiche jucken furchtbar und oft entzünden sie sich. Und nicht wie früher, dass der Gelsenstich nach ein bis zwei Tagen vollkommen weg ist – nein, der bleibt und juckt immer wieder. Und klar “nicht kratzen” … das sage ich 100 mal zu den Kids und dann kratze ich selber…..
Meine persönliche Erfahrung ist zum Schutz der Joint Relief Roll-On. Einfach über die Haut rollen und verteilen… hält ca. 60 Minuten und dann wiederholen. So kann auf chemische Gelsenmittel verzichtet werden. Und wenn es doch passiert, dass es einen Biss gibt… dann rollere ich den Joint Relief Roll-On drüber und das Jucken ist weg. Probiert es aus und nehmt den Roll-On in der Handtasche immer mit.


Warum jucken Gelsenstiche so stark?

Die Ursache für den Juckreiz

Gelsenstiche sind lästig und können unglaublich unangenehm sein. Aber warum jucken sie eigentlich so stark? Wenn eine Gelse (Stechmücke) sticht, injiziert sie Speichel in die Haut, um das Blut zu verdünnen und das Gerinnen zu verhindern. Dieser Speichel enthält Proteine, die das Immunsystem als Fremdkörper erkennt und daraufhin Histamin freisetzt. Histamin ist ein Stoff, der im Körper Entzündungen verursacht und Juckreiz auslöst.

Entzündungsreaktion des Körpers

Durch die Freisetzung von Histamin kommt es zu einer lokalen Entzündungsreaktion, die als Schwellung, Rötung und Juckreiz sichtbar wird. Der Juckreiz ist eine natürliche Reaktion des Körpers, um die Fremdstoffe durch Kratzen zu entfernen. Leider verschlimmert das Kratzen oft die Situation, da es die Haut weiter reizt und die Entzündung verstärken kann.


Wie ätherische Öle helfen können

Natürliche Inhaltsstoffe und ihre Wirkung

Das Joint Relief Oil ist eigentlich für die Anwendung an belasteten Gelenken und Haut entwickelt worden, kann aber auch hervorragend bei Gelsenstichen helfen. Es enthält nur hochqualitative und natürliche Inhaltsstoffe und eine Vielzahl an besten ätherischen Ölen, die gemeinsam mit nachhaltig angebautem CBD-Hanf zur Entspannung der betroffenen Stellen beitragen können.

Hauptbestandteile des Öls:

  • Bio Arnika Öl: Bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften und hilft, Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren.
  • Bio Johanniskraut Öl: Hat beruhigende und heilende Eigenschaften, die die Haut regenerieren und beruhigen.
  • Ätherische Öle: Wacholder, Weihrauch, Salbei, Majoran, Rosen, Kamille, Pfeffer, Engelwurz und Rosmarin. Diese Öle wirken entzündungshemmend, antibakteriell und beruhigend auf die Haut.

Die Rolle von CBD

CBD, oder Cannabidiol, ist ein natürlicher Bestandteil des Hanfs, der zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. CBD ist bekannt für seine entzündungshemmenden, schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften. Es kann helfen, den Juckreiz zu lindern und die Haut zu beruhigen. Die Kombination von CBD mit den ätherischen Ölen im HempMate Joint Relief Oil potenziert die Wirkung und sorgt für eine effektive Linderung von Gelsenstichen.

Anwendung und Vorteile des Roll-On Systems

Das Joint Relief Oil wird in handlichen 20 ml Flaschen angeboten und ist dadurch auch unterwegs problemlos zu transportieren und anzuwenden. Durch das leicht handhabbare Roll-On System wird ein Auftragen ohne fettige oder ölige Hände garantiert. Das bedeutet, du kannst es jederzeit und überall anwenden, wenn der Juckreiz auftritt.


Praktische Tipps zur Anwendung bei Gelsenstichen

So wendest du das HempMate Joint Relief Oil an:

  1. Vorbereitung: Stelle sicher, dass die Haut sauber und trocken ist, bevor du das Öl aufträgst.
  2. Anwendung: Rolle das Joint Relief Oil direkt auf den Insektenstich. Durch das Roll-On System kannst du es präzise und ohne Verschwendung auftragen.
  3. Wiederholung: Bei Bedarf kannst du die Anwendung wiederholen, bis der Juckreiz nachlässt.
  4. Tipp: Bewahre den Roll-On in deiner Handtasche oder deinem Rucksack auf, damit du ihn immer griffbereit hast.

Weitere Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Gelsenstichen

  • Vorbeugung: Trage lange Kleidung und verwende den Joint Relief- Roll´on , um Stiche zu vermeiden. Dafür trage das Öl mit Roller auf die Hautstellen auf und verteile es großflächig. Die Gelsen wollen diese ätherische Mischung mit CBD gar nicht!
  • Falls dich eine Gelse doch erwischt:
  • Roll´on auftragen.
  • Kühlen: Kühle die betroffene Stelle mit einem kalten, feuchten Tuch, um die Schwellung zu reduzieren.
  • Nicht kratzen: Versuche, den Stich nicht zu kratzen, um eine Verschlimmerung der Entzündung zu vermeiden.

Die Wissenschaft hinter CBD und ätherischen Ölen

Wirkung von CBD bei Hautirritationen

CBD ist bekannt für seine vielseitigen gesundheitlichen Vorteile, insbesondere für die Haut. Studien haben gezeigt, dass CBD entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften hat, die bei der Behandlung von Hautirritationen wie Gelsenstichen hilfreich sein können. Es wirkt, indem es das Endocannabinoid-System des Körpers beeinflusst, das eine Rolle bei der Regulierung von Entzündungen und Schmerzen spielt.

Die Kraft ätherischer Öle

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Pflanzenextrakte, die für ihre therapeutischen Eigenschaften geschätzt werden. Die im HempMate Joint Relief Oil enthaltenen ätherischen Öle haben unterschiedliche Vorteile:

  • Wacholderöl: Hat entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften.
  • Weihrauchöl: Beruhigt die Haut und fördert die Heilung.
  • Salbeiöl: Wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.
  • Majoranöl: Lindert Schmerzen und entspannt die Muskulatur.
  • Rosenöl: Beruhigt die Haut und reduziert Rötungen.
  • Kamillenöl: Hat starke entzündungshemmende Eigenschaften und beruhigt die Haut.
  • Pfefferöl: Regt die Durchblutung an.
  • Engelwurzelöl: Stärkt das Immunsystem und fördert das gesunde Hautmikrobiom.
  • Rosmarinöl: Verbessert die Durchblutung.

Persönliche Erfahrungen und Empfehlungen

Meine Erfahrung mit dem HempMate Joint Relief Oil

Wie bereits eingangs erwähnt, habe ich persönlich sehr positive Erfahrungen mit dem HempMate Joint Relief Oil gemacht. Die Gelsenstiche in diesem Sommers sind besonders unangenehm und schmerzhaft. Durch die Anwendung des Roll-Ons konnte ich den Juckreiz schnell und effektiv lindern.

Erfahrungsberichte von anderen Nutzern

Auch viele meiner Freunde berichten von positiven Erfahrungen. Veronika z.B. sagt, dass das Öl nicht nur bei Gelsenstichen, sondern auch bei anderen Hautirritationen und Gelenkschmerzen wirksam ist. Die vielseitige Anwendbarkeit und die natürlichen Inhaltsstoffe werden oft gelobt.


Schlussgedanken: Warum du HempMate Joint Relief Oil ausprobieren solltest

Das HempMate Joint Relief Oil ist ein vielseitiges und hochwirksames Produkt, das nicht nur bei Gelenkschmerzen, sondern auch bei lästigen Gelsenstichen hervorragende Dienste leistet. Durch die Kombination von hochwertigem CBD und einer sorgfältig ausgewählten Mischung ätherischer Öle bietet es eine natürliche und effektive Linderung von Juckreiz und Entzündungen.

Probier es aus und überzeuge dich selbst von der Wirksamkeit dieses handlichen Roll-Ons. Egal ob zu Hause oder unterwegs, mit dem HempMate Joint Relief Oil bist du bestens gewappnet gegen die lästigen Gelsenstiche und kannst den Sommer in vollen Zügen genießen.